Anreise

OlbiaOlbia, Einfahrt in den Hafen

Sie können Sardinien per Fähre oder Flugzeug erreichen.
Bei der Anreise mit der Fähre haben Sie den Vorteil, das eigene Auto, Motorrad oder Fahrrad mitnehmen zu können.

Ohne eigenes Verkehrsmittel wird es relativ schwierig, die Insel zu erkunden. Als Alternative bieten sich Mietwagen an.
Wer allerdings nur einen ruhigen Urlaub am Strand einer Feriensiedlung verbringen will, kommt auch prima ohne Auto aus.

Bei der Planung spielt auch der Zeitfaktor eine Rolle.
Mit dem Flugzeug ist man von Deutschland aus in knapp zwei Stunden auf der Insel. Die Anreise mit der Fähre kann dagegen - je nach der Entfernung zum Fährhafen - bis zu zwei Tage dauern.
Hier sollten Sie alle Vor-und Nachteile sorgfältig abwägen.

 

copyright © Traumziel-Sardinien 2009-2017 - Impressum - Kontakt

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

OK

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Webseite ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen. Cookies sind rein passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können in jedem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen das unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.