Regionen

Gallura Anglona/Turritano Baronia Nurra Logudoro/Meilogu Planargia Arborea Barbagia Ogliastra Campidano Sarcidano/Marmilla Quirra/Sarrabus Cagliari Iglesiente/Sulcis Im Gegen­satz zu den Pro­vin­zen Sar­di­ni­ens sind die Gren­zen der hier auf­ge­führ­ten Regio­nen nicht genau fest­ge­legt. Auf den erhält­li­chen Kar­ten sind sie eben­so recht unter­schied­lich ein­ge­tra­gen. Die ein­zel­nen Gebie­te gehen flie­ßend inein­an­der über. Sie wer­den sowohl von der Geo­gra­fie als auch von ihrer Geschich­te und der Kul­tur ihrer Bewoh­ner bestimmt. Die Auf­zäh­lung ist auch nicht voll­stän­dig, weil sich die Regio­nen oft noch wei­ter unter­tei­len. Die von mir gewähl­te Ein­tei­lung soll haupt­säch­lich dazu die­nen, Ihnen einen Über­blick über die Insel zu schaf­fen. Die Land­schaf­ten auf Sar­di­ni­en unter­schei­den sich so stark von­ein­an­der, dass die Insel auch “der klei­ne Kon­ti­nent” genannt wird. Städ­te und Dör­fer haben fast alle ihre archi­tek­to­ni­schen Beson­der­hei­ten. Tra­di­tio­nen, Tän­ze und Trach­ten sind äußerst viel­fäl­tig. Um mehr über die ein­zel­nen Regio­nen zu erfah­ren, kli­cken Sie die­se auf der Kar­te an.