Region Cagliari

CagliariCagliari

In der Hauptstadt Sardiniens leben etwa 250.000 Menschen. Zählt man die Region Cagliari dazu, sind es über 400.000 - etwa ein Viertel aller Einwohner Sardiniens.

Cagliari bildet in nahezu jeder Hinsicht das Zentrum der Insel.
Hier sitzt die Regierung der Autonomen Region Sardiniens. Die meiste Industrie hat sich im Großraum der Stadt angesiedelt und fast jede größere sardische Firma hat hier ihre Zentrale.

Vor allem auf junge Sarden übt Cagliari eine starke Anziehungskraft aus. In der Universität gibt es mittlerweile über 30.000 Studenten.
Während in den modernen Teilen der Stadt Hektik herrscht und ein Labyrinth aus Umgehungs- und Ausfallstraßen die Peripherie durchzieht, läuft das Leben im Zentrum von Cagliari ziemlich beschaulich ab.

Besonders sehenswert ist die Altstadt - das Castello und die Via Roma am Meer mit ihren schönen Häusern und Arkaden.
Wenn Sie mit der Fähre in Cagliari ankommen, befinden Sie sich bereits mitten in der Stadt, die sich an dieser Stelle von Ihrer schönsten Seite zeigt.

Anfang Mai findet hier die Sagra di Sant' Efisio statt - das größte Fest der Insel.

 

 

copyright © Traumziel-Sardinien 2009-2019 - Impressum - Kontakt

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

OK

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Webseite ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen. Cookies sind rein passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können in jedem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen das unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.