Cagliari, Torre di San PancrazioTorre di San Pancrazio

Wenn Sie von der Kathedrale weiter nach oben gehen, gelangen Sie auf die Piazza Indipendenza, an der einer der beiden noch erhaltenen pisanischen Verteidigungstürme steht.
Diese für die Pisaner typischen Wehranlagen sind nach hinten offen, um Licht hinein zu lassen und die Besatzung besser mit Nachschub versorgen zu können.
Im Inneren führen schmale Holztreppen zu den vier ebenfalls aus Holz gebauten Plattformen.
Nach vorn bilden kleine Schießscharten die einzigen Öffnungen.
Der Turm ist für Besucher geöffnet, es wird jedoch darauf geachtet, dass immer nur eine begrenzte Menge gleichzeitig oben ist.
Von der höchsten Plattform haben Sie einen herrlichen Blick über das gesamte Castello, das davor liegende Hafenviertel und bis weit nach Süden an der Küste entlang.

 

copyright © Traumziel-Sardinien 2009-2019 - Impressum - Kontakt

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

OK

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Webseite ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen. Cookies sind rein passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können in jedem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen das unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.