Cagliari, das CastelloDas Castello

Die Festung im Herzen von Cagliari wurde bereits von den Pisanern gebaut. Wuchtige Mauern umziehen dieses Stadtviertel noch heute und nur wenige Eingänge führen hinein.
Während der spanischen Herrschaft auf Sardinien war es den Sarden untersagt, hier zu wohnen - die Häuser im Inneren des Castello waren den Spaniern vorbehalten. Auch danach wohnten hinter den Mauern praktisch nur Adelige, kirchliche Würdenträger und Regierungsbeamte.
Im 19.Jahrhundert wurde der Platz innerhalb der Mauern jedoch zu knapp, und man begann mit dem Bau der Palazzi im Hafenviertel.
Das Castello verfiel mit der Zeit. Dunkle Gassen mit heruntergekommenen feuchten Häusern prägen das Bild zum Teil noch heute.
Seit einigen Jahren wird viel restauriert und etliche der herrschaftlichen Häuser erstrahlen bereits in neuem Glanz.

 

copyright © Traumziel-Sardinien 2009-2019 - Impressum - Kontakt

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

OK

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Webseite ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen. Cookies sind rein passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können in jedem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen das unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.