Brunnentempel Sa TestaBrunnentempel "Sa Testa"

Wasser wurde auf der trockenen Insel schon frühzeitig verehrt und wichtige Quellen mit Tempeln umgeben. Hier praktizierten die Nuragher offenbar religiöse Riten rund ums Wasser.
Die Anlage wurde zufällig in den 1930er Jahren von Hirten entdeckt, 1938 ausgegraben und 1969 restauriert.
Der Tempel ist ca. 4000 Jahre alt und in seiner Gesamtheit sehr gut erhalten.
Bei der Besichtigung gelangt man zunächst in den Innenhof, an den sich das Vestibül anschließt. Von hier führt eine Treppe hinunter zur eigentlichen Quelle - selbst in den Sommermonaten steht hier meist Wasser.

Anfahrt: Folgen Sie zunächst in Olbia der Straße Richtung "Lido Pittulongo" und biegen Sie am Stadtrand zum "Porto Industriale" ab. Gleich nach einem großen Kreisverkehr zweigt links die Zufahrt zum Brunnentempel ab.

 

 

 

copyright © Traumziel-Sardinien 2009-2019 - Impressum - Kontakt

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

OK

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Webseite ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen. Cookies sind rein passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können in jedem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen, dass unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.

Das Blockieren von Cookies kann allerdings dazu führen das unsere Webservices teilweise oder gar nicht mehr funktionieren.