Schiff und Boot

Tagesausflug per Schiff

Ausflugs-Schiff an der Isola Spargi

Größere Schiffe und Fähren verkehren vor allem zu den vorgelagerten Inseln. Von Palau besteht eine ständige Fährverbindung nach La Maddalena und von Santa Teresa nach Korsika.

Per Boot sind phantastische Küstenabschnitte erreichbar, die ihre volle Schönheit erst vom Meer aus offenbaren und oft von Land überhaupt nicht zugänglich sind.
In Cala Gonone starten zahlreiche Ausflugsboote zu den berühmten Buchten am Golf von Orosei und zur Grotta del Fico. Von Alghero können Sie sich per Boot zur Grotta di Nettuno fahren lassen.

In Orten mit größeren Häfen wie Palau oder La Caletta werden Tagesausflüge mit kleinen Passagierschiffen angeboten. Diese führen ebenfalls an den Golf von Orosei oder zu den Inseln des La Maddalena-Archipel.

Generell sind solche Ausflüge relativ teuer. Kinder zahlen jedoch meist nur den halben Preis.
In der Hauptsaison sind die Ausflugsschiffe oft komplett ausgebucht und entsprechend voll. Auch die Buchten am Golf von Orosei sind dann gut besucht.
In den Badebuchten werden 1 bis 2-stündige Zwischenstops eingelegt. Während dieser Zeit entfernt sich das Schiff von der Anlegestelle. Die Abfahrtszeiten werden vorher bekanntgegeben und sind unbedingt einzuhalten.
Bei Wind kann es im Küstenbereich zu stärkerem Wellengang kommen und die kleinen Schiffe schaukeln recht stark. Wenn Sie leicht seekrank werden, unternehmen Sie an windigen Tagen besser etwas anderes.

Kajak

Mit dem Kajak an der Küste entlang

Die Mitnahme eines eigenen Schlauchbootes oder Kajaks lohnt sich auf jeden Fall. Sie sollten aber mit dessen Umgang sicher vertraut sein, denn besonders zwischen den Inseln herrschen starke Strömungen und Winde.
In vielen Küstenorten können Sie auch Boote ausleihen.

Falls Sie sich ein eigenes Motorboot kaufen möchetn, finden Sie bei www.boote-welt.de zahlreiche Angebote.

Für Kajak-Fahrer sind sicher auch die Stauseen im Landesinneren interessant. Hier werden – wie z.B. am Lago del Cedrino – von einigen Kooperativen auch Kajak-Touren angeboten.
Touren auf den Flüssen sind in der Regel nur in den kühleren Jahreszeiten möglich, weil während des fast regenlosen Sommers die Wasserpegel stark absinken.